Wir rocken das! Dein Wohnzimmerkonzert

Unser virtuelles Livemusiker-Wohnzimmer-Experiment aus der Altmark!

Die Idee und der Anlass für ein Online-Wohnzimmerkonzert

"Wir schaffen das" war gestern, in diesen Zeiten sagen Musiker und Geschäftsleute gleichermaßen: "Wir rocken das"! Regionale Musiker spielen ca. eine Stunde ein „Wohnzimmerkonzert“, das zuvor in den Medien angekündigt und beworben wird. Dazu liefern ausgewählte Gastronomen -passend fürs Konzert- euer Abendbrot: Burger, Wein, Kaffee und Kuchen u.v.m. Wer begeistert ist, kann über unsere Gastropartner direkt für die Künstler etwas "in den Hut werfen" - z.B. bei Lieferung oder ab demnächst auch direkt online via Paypal & Co.

Welche Künstler treten wann auf?

In unserem Blog "Musik[er]leben" schreibt Frank Wedel über die Künstler und unser Projekt.

Alle Band und Termin, die bisher feststehen, findest du in Facebook hier.

Wie kann ich mir das Wohnzimmerkonzert ansehen?

Wir streamen parallel auf Youtube und Facebook aktuell freitags 19:30-20:30 Uhr

Macht Fotos zu Hause von eurem Konzertabend!

Fotos vom deinem Wohnzimmerkonzert gibts hier! Wir sammeln eure Einsendungen über die Emailadresse wir-rocken-das@veb-bild.de. So bekommen die Künstler auch mit, wer ihr Konzert hinter den Bildschirmen verfolgt und sie bei dieser Aktion unterstützt hat. Danke!

Wie kann ich als Künstler dabei sein?

Trag dich ein in unser Kontakt-Formular und gib im Notizfeld das Stichwort "Wohnzimmerkonzert" an. uns interessiert darüber hinaus noch, wer ihr seid, welche Stilrichtung ihr Spielt und ein paar  Hintergrundinfos zu dir/euch als Musiker als Text, den in unsere Ankündigungen aufnehmen können. Dazu noch Website und alle eure Socialmedia-Account Namen (das, was nach dem @-Zeichen folgt) zum Verlinken.  Unser Kontakt-Formular findest du auf www.musikerfabrik.de/kontakt

Wer steckt hinter "Wir-rocken-das" Dein Wohnzimmerkonzert?

Die Idee entstammt der Volksstimme-Redaktion-Stendal von Bernd-Volker Brahms und Dirk Andres von der Medienagentur VEB-Bild. Für die Umsetzung des Projektes haben sich Thomas Butzek und Dirk Andres von VEB-Bild mit Frank Wedel von der Musikschule Musikerfabrik zusammengeschlossen.

Gemeinsam bewerkstelligen den technischen Teil der beiden Streams und generieren die PR-Aktivitäten in den sozialen Netzwerken. VEB-Bild sorgt darüber hinaus für die gesamte videografische Gestaltung, Kamera und Ton bei den Konzerten und die Layouts sämtlicher Veröffentlichungen.

Darüber hinaus ist Dirk Andres Ansprechpartner für alle Gastro-Partner. Frank Wedel schreibt in seinem Blog über das Projekt und entscheidet über die mitwirkenden Künstler und Termine.

Unsere Hashtags sind derzeit: #WirRockenDas und #DeinWohnzimmerkonzert

Abonniert uns auf Youtube unter "www.wir-rocken-das.net" - hier läuft auch der Livestream der Konzerte

Folgt uns auf Instagram, Twitter oder Pinterest als: @musikerfabrik
Den parallelen Livestream und regelmäßige Infos gibts außerdem auch auf der Facebookseite der Musikerfabrik - hier

VEB-Bild findet ihr in Facebook und Instagram als: @VEBBild

Die Tageszeitung "Volksstimme" berichtet in Socialmedia als: @Volksstimme.de

Statement von Volksstimme Redaktionsleiter Bernd Volker Brahms

Diese Gastronomen aus Stendal und Tangermünde unterstützen Künstler

Hot-Spot, Der Olivenbaum, My Unverpackt und Lavanderia aus Stendal mit. In Tangermünde sind die Kaffeerösterei und das Exempel dabei.

Bisherige Künstler bei "Wir-Rocken-Das" DeinWohnzimmerkonzert

Freitag, 17.4.2020 Tick2Loud

Donnerstag, 9. 4.  Max Heckel und Aron Thalis als "Duo Kopinsky"

Hot-Spot, Der Olivenbaum, My Unverpackt und Lavanderia aus Stendal mit. In Tangermünde sind die Kaffeerösterei und das Exempel dabei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.