„Von der Idee zum fertigen Song“

Ziel des Kurses ist es, das musiktheoretische „Know-how“ für das Schreiben von eigenen Liedern zu vermitteln. Gleichzeitig geht es um eine kreative Zusammenarbeit, bei der jeder von jedem lernen, jeder jeden inspirieren und ein reger Erfahrungsaustausch stattfinden kann.

Es soll weniger darum gehen, feste Formeln und Regeln für das Komponieren von Liedern vorzugeben, sondern vielmehr darum, verschiedene „Werkzeuge“ und Wege aufzuzeigen.
Hauptelement beim Songwriting-Workshop wird exemplarisch die Gitarre sein.

Allerdings lassen sich die Grundlagen an jedem anderen akkordfähigen Instrument umsetzen.
Bei den  sechs Treffen erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, seine Ideen vorzustellen, um sie in der Gruppe zu betrachten und ggf. weiterzuentwickeln.
Dem gemeinsamen Brainstorming und Co-Writing sind hier keine Grenzen gesetzt.

Der Kurs wird Anfang Mai starten direkt in der Musikerfabrik Frank Wedel, Schadewachten 40 in Stendal.

„ Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit. “ – Christian Ryba

Voranmeldungen unter 03931-216695

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.