++ Adam Rafferty ist bereits heute in Deutschland per Zug eingetroffen und so nicht in das Flughafen-Chaos aufgrund des Vulkanstaubs aus Island verwickelt ++ Konzert heute Abend findet also definitiv statt ++

Adam Rafferty – geboren und aufgewachsen in Harlem – hat New York von seiner rauen Seite kennengelernt.

Mit 12 spielte er Hardrock, wurde mit 15 um die Gage vom ersten Gig geprellt, landete mit 18 als Rapper auf einer goldenen Schallplatte und spielte sich seinen Weg durch Manhattans U-Bahn-Stationen bis hin zu renommierten Jazz-Clubs.Swing und Groove führten ihn durch die Welt auf Tourneen mit Dr. Lonnie Smith und The Bennie Wallace Quartet. Er ist gefragter Sideman und produzierte 3 eigene Jazz-Alben. Seit 2 Jahren ist er Solo auf Festivals von Kalifornien bis Europa unterwegs. Seine CD „Grati-tude“ erweitert das Repertoire deutlich in Richtung Stevie Wonder oder Michael Jackson bis hin zu großartigen Country-Songs. Die gerade erschienene Lern-DVD „How to play Stevie Wonder Songs“ und „Easy-II-V-I-Soloing“ als auch seine Beliebtheit auf Youtube sprechen Bände: Ein Lächeln im Gesicht, den Groove im Körper und hochkonzentrierte Begeisterung sind Adams Markenzeichen. Adam Rafferty repräsentiert Finger-Picking-Style in höchster Perfektion.

Videoclips hier http://www.adamrafferty.com/video/

Eine Antwort

  1. Welch eine Bereicherung der Stendaler Kulturlandschaft! Ein Konzert der Spitzenklasse mit perfektem Fingerpicking, groovender Beatbox, einem abwechslungsreichen Repertoire und einer für Sologitarristen absolut ungewöhnlichen witzigen Darbietung. Danke und weiter so!!!
    Und bitte eine Info wann die nächste Veranstaltung stattfindet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.