Teilnehmer und Dozenten sprechen über das SongWriterCamp Hannover

Um vielen Interessierten einen Einblick zu geben in das SongWriterCamp in Hannover, spricht Frank Wedel mit Beteiligten über ihre Erfahrungen mit Zusammenarbeit als Songwriter und Musiker

Die Frage, ob man zu sehr Anfänger ist für ein solches Camp

Lisa Kuhn, Musikerin beim katholischen Jugengottesdienst „exodus“, beschreibt, dass sie durchaus einen guten Start hatte für das Thema Liederschreiben.

Die Frage, ob man zu sehr Fortgeschritten ist für ein solches Songwriter-Camp

Jan-Michel Noeh kennt unglaublich viele Songwriter in und außerhalb von Hannover und stellt fest, das

Die Sache mit der Synergie – bei Bandprojekten, wie auch beim Songschreiben im Co-Writing

Im Videobeitrag wird gut deutlich, dass gemeinsames Kreativsein, wie z.B. beim Co-writing, durchaus gängige Praxis und wirklich gewinnbringend ist. Das erleben die fünf Bands vom Omegaorchestra ebenso wie die Songwriter, die auf einem Camp mit anderen zusammen Ideen tauschen ihre jeweilige gegenseitige Unterstützungen.

Grundlagen fürs Recording lernen als Songwriter

Jan-Michel Noeh gibt in einem Grundlagenseminar Einblicke ins Recording mit Cubase von Steinberg und seine Beschreibung hierzu war fürs letzte Camp diese hier:

 

Alle Infos zum SongWriterCamp 2019 vom 27.-30. März findest du hier

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.