Es gibt noch Tickets! Siehe Hinweis hier unten im Beitrag!

Frank Wedels „PopChor Hannover“ geht mit „The 100 Voices Of Gospel“ auf Bühne der Swiss Life Hall

Der PopChor Hannover der Musikschule Musikerfabrik geht mit Freunden von °°Gospelcontakt und mit der französischen GospelShow 100Voices auf die große Bühne.

Wie kommt man als lokaler Chor in Hannover zu so einer Anfrage?

Lange hatte die Projektleitung vergeblich über Medien und Aushänge nach einem Lokalchor zu Mitwirkung in der SwissLife Hall gesucht. Als dann Frank Wedel eine Email mit der konkreten Anfrage im Postfach hatte, war er zunächst nicht sicher, ob es sich wirklich um eine seriöse Organisation handelt und rief kurzerhand direkt an um sich ein Bild zu machen.
Nach dem sehr sympathischen Gespräch mit Julia Mangelsdorf, Projektleiterin von 100Voices, konnte er sich jedoch schnell für die Aktion begeistern. Insbesondere der konkrete Wunsch der Künstler nach Austausch und Kennenlernen ließ ihn wenig später zusagen mit 30 Hannoveranern aus zwei seiner Chöre – quasi als Chor-Botschafter der Stadt Hannover.

Die Mitwirkung bezieht sich übrigens nicht auf das gesamte Programm, sondern auf einen Part im ersten und ein Medley zweiten Block der Show. Für Frank Wedel genau die richtige Dosis für eine solche kurzfristige Anfrage.

Wer sind „the 100 Voices Of Gospel“?

Mit über einer Million begeisterter Fans und Konzertbesuchern sowie mehr als 250.000 verkauftenTonträgern sind „The 100 Voices of Gospel“ die wohl größte und gleichzeitig erfolgreichste Gospel- Show der Welt. In Europa bekannt geworden durch die unvergesslichen Auftritte in der TV-Show„Britain‘s Got Talent“, SAT.1-Talent-Battle „It ́s Showtime“ und in Florian Silbereisens„Schlagerbooom“ in der ARD geht dieses einzigartige, energiegeladene Gesangsspektakel Anfang 2020 mit einem brandneuen Programm auf Welttournee und wird auch in Deutschland und Österreich begeistern.

Pressestimme aus Passau, 05.08.2019. „Ein Gospelchor getragen von seiner Leidenschaft zur Musik und dem pulsierenden Gospel-Feeling betritt die Bühne. Obwohl „The 100 Voices of Gospel“ bereits tausendfachTonträgerverkäufe und Millionen von Konzertbesuchern in ihrem musikalischen Lebenslauf aufführen können, sind sie vor allem 100 Stimmen aus 25 Nationen, die ein Sprache sprechen; die der Musik. Mit ihrer neuen Bühnenshow gehen sie 2020 auf große Tour und gastieren auch in Deutschland undÖsterreich. Dabei wollen „The 100 Voices“ ihr Publikum mit ansteckenden Gospelinterpretationen,musikalischer Perfektion und menschlicher Wärme in ihren Bann ziehen.“

International gefeierte Chormitglieder & Friends

Der aus New York stammende musikalische Leiter, Malik Young arbeitete bereits mit Stars wie Ray Charles, Donnie McClurkin, Aretha Franklin, Queen Latifah und Mariah Carey zusammen. Die US- amerikanische Singer- & Songwriterin Jean Carpenter bildet in ihrer Funktion als künstlerische Leiterinund Solistin bei „The 100 Voices of Gospel“ das Herzstück des Chores. Die studierte Psychologin und Theologin stand schon mit den US-Stars der Gospel-Szene Byron Cage, Marvin Sapp und Donnie McClurkin sowie Johnny Hallyday und Eddy Mitchell zusammen auf der Bühne. In den Reihen des Chores finden sich weitere international gefeierte Künstler wie beispielsweise Dominique Magloire, Halbfinalistin von „The Voice“ und erfolgreicher Musical-Star in Frankreich, Yoann Freget, Gewinnervon „The Voice“, Sébastien Agius, Gewinner von „X Factor“, Cyril Cinelu, Gewinner der „Star Academy 6“, Linda Lee Hopkins, Backgroundsängerin von „Bob Sinclair“, Medi T., Finalist beim Eurovision Song Contest 2008. Bei ihren Konzerten werden die „100 Voices of Gospel“ regelmäßig von örtlichen Chorprojekten und Gesangsgrößen unterstützt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

100 Stimmen, 25 Nationen, 1 Sprache

„The 100 Voices of Gospel“ bringen all das zum Ausdruck, wofür das Musikgenre steht: Musikalische Leidenschaft, unbändige Lebensfreude, menschliche Wärme und überschäumende Energie. Dieser multiethnische Chor mit Sängerinnen und Sängern aus über 25 verschiedenen Ländern, Kulturen undunterschiedlichen Religionen zieht das Publikum von der ersten Sekunde in den Bann. „The 100 Voices“zeigen eine mitreißende und temperamentvolle Show voller Emotionen, die Menschen auf der ganzen Welt in frenetische Begeisterung versetzt und zum Singen und Tanzen einlädt. Obwohl der Gospelchor so grenzenlose Vielfältigkeit und Unterschiede mit sich bringt, vermittelt das Projekt eine gemeinsame Message: Musik vereint Menschen aus aller Welt.

Gigantische Mitmach-Party

Unbeschreibliche Energie und eine bombastische choreographische Darbietung zeichnen dieBühnenperformances der „100 Voices“ aus. Sie selbst leben wahrlich den Gospel und verkörpern diesen auch spürbar auf der Bühne. Es gibt kaum ein Publikum, das sich bei dieser Bühnenshow nicht mitreißen lässt und anfängt, stehend, tanzend und klatschend dem unbändigen Gospel-Flair zu widerstehen. Auch die kleinen Gospelfreunde dürfen mitfeiern, Kinder bis 14 Jahre erhalten 40 %Rabatt in allen Kategorien. „The 100 Voices of Gospel“ stehen für eine großartige Mitmach-Party für Jung und Alt, die den Menschen sowohl in Erinnerung als auch im Herzen bleiben wird.

Dabei unterscheiden sich „The 100 Voices of Gospel“ klar von anderen internationalen Gospel-Chören:

neben den traditionellen, bekannten Gospel-Hymnen besteht das Repertoire hauptsächlich aus erfolgreichen Welthits.

Durch das einzigartige musikalische Arrangement bekommen Songs wie„I Gotta Feeling“, „Stand By Me“ oder „Respect“ den kennzeichnenden modernen Gospel-Sound der„100 Voices of Gospel“.

Eine Show, die Mitten ins Herz geht

Den internationalen Durchbruch erlangte der Chor mit dem Auftritt bei „Britain‘s Got Talent“ im Jahr2016. Jurorin Alesha Dixon drückte bei den Live-Auditions den „Golden Buzzer“ und katapultierte dieFormation damit ins Halbfinale. „Mir fehlen im Augenblick die Worte, um zu beschreiben, welches

Gefühl ihr hier jedem im Publikum vermittelt habt. Es ist so kraftvoll, ihr repräsentiert das, was ich mirals Himmel vorstelle. Ihr habt den Saal zum Beben gebracht … absolut fantastisch!“, resümierte Dixon.

Auch in Deutschland sind die „100 Voices“ spätestens seit der Teilnahme bei der großen Talentshow auf SAT.1 „It ́s Showtime“ berühmt. Selbst die Jury hielt es beim Auftritt nicht auf den Plätzen und Michelle Hunziker, Sasha und Michael Bully Herbig sprangen bei der Zugabe begeistert mit auf die Bühne, sangen und tanzten. Juror Bully Herbig schwärmte begeistert: „Das geht mit der ersten Sekunde ins Herz“.

Einen bleibenden Eindruck hinterließen „The 100 Voices“ ebenfalls im Oktober 2018 bei FlorianSilbereisen. In seiner TV-Show „Schlagerbooom“ präsentierte sich der energiegeladene Gospelchor von bester musikalischer und darbieterischen Seite. Nach ihrem 4-Minütigen Medley und der extra für die Show einstudierten Choreographie hatten sie sich in die Herzen aller Beteiligten gesungen und getanzt. Das Highlight des Abends wurde mit einer gemeinsamen Performance zum extra für die Showkomponierten Song „Der größte Chor der Welt“ mit den Gastgebern von KLUBBB3. Florian Silbereisenselbst war begeistert: „das war der größte Chor, der jemals auf der Schlagerbooom-Bühne stand“.

Wegbereiter Jean-Baptiste Guyon

Am Ursprung dieses großen Abenteuers stand ein Mann: Urheber, künstlerischer Direktor und Produzent Jean-Baptiste Guyon. Er organisierte 1998 das große Jubiläumskonzert in Paris. Dabei spürte Guyon sofort, dass dieser Chor etwas Besonderes ist und große Erfolge feiern wird. Mit seiner Leidenschaft für Gesang und Theater ist der ehemalige Assistent von Regisseur John Carpenter nun schon seit 20 Jahren mit für den Erfolg dieses unglaublichen musikalischen Projekts verantwortlich.

Was macht man, wenn man selbst gern in Hannover singen möchte?

Die nächste offene Probe im PopChor Hannover ist am Donnerstag, 16. Jan, um 19:00 Voranmeldung und Adresse: http://www.musikerfabrik.de/foerderband-hannover/kontakt

Frank Wedel probt mit dem PopChor Hannover in der Elim-BlueBox

Frank Wedel probt mit dem PopChor Hannover in der Elim-BlueBox

Tickets für die große Gospel Party am 15. Januar 2020 in der Swiss Life Hall

Tickets in drei Platzkategorien gibts über den örtlichen Veranstalter Hannover Concerts oder auch Eventim. Wer im weitesten Sinne zum Freundeskreis von Gospelcontakt, dem PopChorHannover oder auch einem anderen Musikprojekt von Frank Wedel gehört, darf sich gern direkt in der Musikerfabrik melden für Sonderkonditionen.

2 Responses

  1. Lydia Philipp

    Lieber Frank,

    ich möchte mich gerne für den 15.01.2020 100 Voices of Gospel anmelden. Leider finde ich den Link dazu nicht.

    Alles Liebe Lydia

    Antworten
    • Frank Wedel

      Hey, liebe Lydia! Danke für deine Frage. Wir haben jetzt die Ticket-Informationen am unteren Ende unserer Seite ergänzt und hoffen, du findest dich nun gut zurecht. Schöne neue Woche und herzliche Grüße, Frank

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.