Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gospelmusiker Frank Wedel kommt zum wiederholten mal nach Erfurt und lädt zu einem Workshop für Laien und Solisten in die historische Altstadt ein. Mitmachen kann einfach jeder! Die mehrstimmigen Songs sind leicht lernbar und erfordern keinerlei Notenkenntnisse.

Sei einfach aus Spaß dabei und genieße die Gemeinschaft mit Gleichgesinnten inspiriert durch eine himmlische Musik, die ordentlich ins Knie geht.
Eckdaten:
Freitag, 11.Nov.
17:30 Einschreiben / Administration
18:00 Workshop bis 21:00 anschl. SolistenProbe
Samstag, 12.Nov.
09.30 – 17:00 Workshop

20:00 Uhr öffentliches Abschlusskonzert in der katholischen Kirche  St. Lorenz Erfurt

Kontakt und Gastgeber ist Evelyn Bierbach.
Sie beschreibt den Workshop so:
„Das Singen heilsam ist und Geist und Seele gut tut wissen nicht nur die Musiktherapeuten. Und dabei kommt es nicht auf Perfektion an, man muss keine Noten können und tönen oder summen tut auch schon seine Wirkung. Und gerade beim Gospel braucht man weder Noten noch Text, alles ist so einfach gehalten das es jeder kann. Und dennoch klingt es so, das man Gänsehaut bekommt!
Aber auch der Körper profitiert: Das Zwerchfell, die Atmung, die Haltung – oftmals richtet man sich intuitiv auf wenn man singt -, die Resonanzräume die benutzt werden, der positive Einfluss aufs Hormonsystem, bessere Durchblutung da und dort und noch viel mehr. Singen entfaltet seine wohltuende Wirkung so oder so, ob man all das weiß oder nicht, ob im Chor oder alleine zu Hause oder im Auto.
In diesem Gesangs- und Gospel-Workshop können wir alle unserer Stimmung Ausdruck geben. Es gibt beim Singen -und schon gar nicht beim Gospel- keine Fehler, nur Variationen. Das macht das breite Spektrum eines Gospelchores aus. Es gibt tiefe, mittlere und höhere Stimmlagen in denen sich jeder finden kann, in denen eine einfache Melodie erarbeitet wird deren Klangspektrum durch die Gemeinsamkeit lebt. Es ist gesungene Kommunikation – wir hören einander zu aber auch auf die innere Stimme und legen unsere ganze Persönlichkeit (lat. per sonare – heißt durch-klingen) hinein. So kann sich jeder eigeladen fühlen. Und wer der Meinung ist, es könnte ein wenig mehr sein, kann sich gerne für Solo-Stellen melden. Nur Mut! Frank (Wedel) aus Stendal, der das alles leitet, freut sich auf jeden! Und ich mich mit! Eure Evelyn“

Anmeldung: Einfach spontan vorbeikommen!
Rückfragen unter 0176-10356527
Workshopgebühr: 45,- (für insg. 15 Stunden über 2 Tage), Ermäßigung auf Anfrage
Adresse Yogastudio: Seengässlein 3, 99084 Erfurt

Hier noch unser Facebook-Link zum Teilen: https://www.facebook.com/events/544443032413859/

Für alle aus dem Norden! Steig am Freitag in Stendal ein in den Gospel-Zug und reise mit DB-Länder(Wochenende)Ticket mit nach Erfurt und Sonntag Nachmittag wieder zurück (Ankunft ca. 18:00).
Hierfür schnell! melden unter 03931-216695

Frank Wedel über den Workshop: „Als musikalischer Entwicklungshelfer verstehe ich unser Treffen in erster Linie als eine Harmonie im Zusammenklang gemischt mit dem erdigen (Band)Groove einer himmlischen Gospelmusik, die im Konzert dann auch ansteckend sein wird für andere. Also dann

– wir hören uns in Erfurt im Ekatra Studio oder beim Konzert in der katholischen Kirche  St. Lorenz Erfurt ich freu mich auf dich!
Für Solisten gibt es ausreichend Tipps, Empfehlungen und Aufgaben 🙂 – unser diesjähriges Motto ist: „Lieber gemeinsam, als einsam!“.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.